Beiträge

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Demenz – die Veränderung für Kinder verständlich erklären

In diesem Beitrag gehen wir auf das Thema Demenz für Kinder verständlich erklären ein. Die Demenz Erkrankung ist nicht nur für den Betroffenen eine Veränderung, sondern auch für die Familie, Angehörige und Kinder nehmen die Wesensveränderung natürlich auf ihre Art wahr.

Demenz Kinder verständlich erklären

Kinder sind sehr sensibel und emotional feinfühlig und nehmen Veränderungen durch ihre Art zu beobachten bewußt wahr. Sie merken wenn gewohnte Dinge, Rituale oder Eigenarten von Personen sich verändern und diese nicht in ihr gewohntes Schema passen, Einschätzungen zu treffen. Fragen tauchen auf. Eine Herausforderung für die Eltern, die Kinder mit Antworten zufrieden zu stellen. Soll ich die Kinder außen vor lassen und sie schonen? Können sie das überhaupt schon begreifen und verarbeiten? Mache ich ihnen mit den Informationen Angst und verunsicherte sie zusätzlich?


Empfehlungen für Eltern, Demenz für Kinder verständlich zu erklären


Für eine demenzfreundliche Gesellschaft sollten auch bereits die Kleinsten darauf vorbereitet sein, weswegen krankheitsbedingte Veränderungen im Alter auftreten. Es ist langfristig nicht sinnvoll, sich mit Ausreden „über Wasser“ zu halten. Kinder sind wie gesagt sehr sensibel, Notlügen, Ausreden oder Falschaussagen sind schnell enttarnbar. Man macht sich selbst unglaubwürdig, angreifbar und beginnt schon in jungen Jahren ein Vertrauensverhältnis kaputt zu machen.

Aufklärung schafft auch in diesem Punkt Transparenz und verhindert beispielsweise eine Ablehnung des Besuchs bei den Großeltern. Da Kinder bewußt die Wesensveränderung des Menschen mit Demenz auf ihre Art wahrnehmen, reagieren sie womöglich aus Angst mit der Situation nicht umgehen zu können, ablehnend. Dies kann durch ein kindgerechtes Erklären der Situation verhindert werden.

Nehmen sie gestellte Fragen des Kindes, bezogen auf die jetzt auftretenden Eigenheiten des von Demenz Betroffenen ernst. Greifen Sie die Fragen des Kindes auf, suchen Sie einen ruhigen Moment um die Fragen zu beantworten. Nutzen Sie einfache, verständliche Worte und bilden Sie kurze Sätze. Halten Sie Blickkontakt zum Kind um festzustellen, ob es begreift und versteht. Schildern Sie die Veränderung auch aus Ihrem Blickwinkel, erklären Sie Ihre Emotionen, die durch die neue Situation entstehen.

Wenn Sie selbst einen Teil der Pflege des Angehörigen mit Demenz übernehmen, können Sie während der Pflegesituation gezielt auf Beispiele eingehen. Dies verdeutlicht dem Kind, welches nun bereits Vorabinformationen zu dem Thema erhalten hat, wie das Erklärte in der Praxis aussieht und sich gestaltet. Durch Beobachten begreift das Kind, es verdeutlicht zusätzlich, was es theoretisch bereits weiß.

Halten Sie sich mit zu vielen Fakten und Fachbegriffen zurück. Überfordern Sie das Kind nicht. Nutzen Sie die Emotionsebene um das Gespräch zu führen. Die Sachebene ist oft noch zu komplex. Greifen Sie die Ängste des Kindes auf. Beruhigen Sie die Situation indem Sie auf Probleme und Sorgen eingehen.

So entsteht ein gemeinsames Verständnis für eine neue, veränderte Situation. Der Mensch mit Demenz profitiert von diesem neu geschaffenen Verständnis genauso wie Ihr Kind. Die Sensibilität und Gefühlsebene bei Menschen mit Demenz ist nicht oder nur minimal eingeschränkt. Die Person wird sich freuen, das Kind zu sehen, es bringt frischen Wind in den Alltag, Sie schaffen dadurch positive Momente und Freude, wenn das Kind nun mit dem Neuerfahrenen besser umgehen kann. Besuche bei den Großeltern oder einem Großelternteil sind kein Grund zur Angst mehr, können eingeordnet und sogar jetzt spannend sein. Das Kind kann eine neue Situation jetzt selbst einschätzen, bewerten und hat erfahren, daß es mit Ihrer Unterstützung & Aufklärung eine vertrauensvolle Person an seiner Seite hat.

Im Internet und im lokalen Buchhandel gibt es mittlerweile tolle, kindgerechte Bücher, die sich mit dem Thema „Demenz für Kinder verständlich erklärt“ beschäftigen. Ziehen Sie auch diese Möglichkeit der Aufklärung für Ihr Kind in Erwägung.

Fazit:

Wie erkläre ich Demenz einfach & verständlich für Kinder?

Seien Sie ehrlich, suchen Sie ein offenes Gespräch, verzichten Sie auf Fachbegriffe. Nehmen Sie Gefühle und Sorgen des Kindes ernst. Beschönigen Sie nichts und nutzen Sie keine Notlügen oder Falschaussagen. Kindern enttarnen diese schnell, sie sind sehr einfühlsam und sensibel.

Pflegeberatung Pflegegrad Widerspruch MDK-Bescheid

Weitere interessante Beiträge nicht nur zum Thema Demenz für Kinder verständlich erklären, finden sie im Blog-Bereich in Kategorien für Sie geordnet.

Zusätzlich veröffentlichen wir wöchentlich im Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ auf unserer Startseite der Homepage sowie allen gängigen online Podcast Plattformen. Dort finden Sie interessante Beiträge und Interviews, hören Sie doch mal rein!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Biographie-Arbeit & Demenz | Essentiell für die Versorgung

Biografie Arbeit – die Basis des Verstehens bei Demenz


Gerade wenn Symptome der Demenz auftreten, die Diagnose gestellt wurde, der Verlauf noch unklar ist, stellt eine adäquate Biographie Arbeit die Basis, um die Wesensveränderungen & Reaktionen zu verstehen und in Form der Validation zu verarbeiten. Betroffene fordern uns mit ihren, oft unverständlichen, Antworten und Reaktion im Pflegealltag heraus. Wir fragen uns als Pflegende, weswegen eine ablehnende Reaktion, ein Nichtzustandekommen oder ein klares Nein auf ein Angebot von uns folgt. Einen Menschen mit Demenz zu verstehen, fordert von uns als erstes, ihn zu kennen. Seine Lebensumstände erfahren zu haben, seine Eigenheiten und Gewohnheiten zu kennen. Je besser wir über sein bisheriges Leben Bescheid wissen, desto leichter fällt es uns, Situationen einzuordnen, ihn zu verstehen und seine Entscheidungen zu respektieren.

Die biografische Arbeit mit einem Menschen mit Demenz, gibt auch ihm eine Hilfestellung zur Selbstidentifikation, sie unterstützt ihn und den Prozeß des Vergessens. Sie schafft Nähe, Vertrautheit und gibt Sicherheit, jemanden fragen zu können, wenn er es selbst vergessen hat, die Informationen nicht mehr abrufbar sind.

Gerade im Bereich der Biografie Arbeit ist es wichtig zu verstehen, daß wertschätzend und einfühlsam kommuniziert wird. Wir reagieren oft genervt, wenn die betroffene Person uns fortlaufend immer das Gleiche erzählt. Was ist die Ursache für die kontinuierlichen Wiederholungen? Die Antwort ist simpel, es handelt sich um etwas , daß die Person emotional bewegt, um das die Gedanken kreisen. Unsere Aufgabe ist es, ihn in dieser Situation abzuholen und zu unterstützen, ihm Hilfestellung zu geben. Dies erfordert Kenntnisse die Biografie betreffend und muss bei der Kommunikation & der Validation bei Menschen mit Demenz einfliessen.


Demenz Symptome Verlauf Diagnose Validation


Wie komme ich an wesentliche Informationen die Biografie betreffend?


Als Angehöriger, der den Menschen mit Demenz bereits seit langem kennt, ist dies deutlich einfacher. Pflegekräfte sind auf Informationen für ihre Arbeit angewiesen. Viele Einrichtungen befragen die Angehörigen und erstellen gemeinsam eine Biografie, welche als Hilfestellung herangezogen werden kann. Fotoalben sind eine weitere Möglichkeit, Informationen über die verschiedenen Lebensabschnitte und Ereignisse in einem Leben rückblickend zu gewinnen. Im Anfangsstadium der Erkrankung kann der Betroffene selbst noch viele, kostbare Informationen preisgeben, unsere Aufgabe ist es uns Zeit zu nehmen, ihm Gehör und Aufmerksamkeit zu schenken. All diese gesammelten Informationen sind wertvoll für die spätere Arbeit mit dem Menschen mit Demenz. Sie können ihm helfen sich selbst noch zu erkennen, schaffen positive Erlebnisse im gemeinsamen Gespräch und geben uns die Grundlage des Verstehens der Person.

Demenz Symptome Verlauf Diagnose Validation


Anwendung der Biographie Kenntnisse


Wenn wir von einer geistigen Rückentwicklung vom jetzt zurück in die Kindheit, aufgrund des Krankheitsverlaufs ausgehen, hilft uns Biografie Arbeit dabei zu verstehen, welche Geschichten aus welchem Bereich des bisherigen Lebens uns erzählt werden & wo sich der Mensch mit Demenz gerade geistig befindet. Es bringt uns nicht weiter, den Betroffenen zeitlich zu korrigieren, wenn er über ein längst vergangenes Thema spricht und dies in seiner Welt die aktuelle Realität darstellt. Begleiten und unterstützen Sie ihn, durch Ihre Biografie Kenntnisse, dort wo er sich gerade in seinem Lebensabschnitt befindet. Geben Sie ihm Sicherheit durch Ihr Wissen, greifen Sie ihn Bewegendes auf und ergänzen und bestätigen Sie das Gesagte. Ein verständnisvoller, wertschätzender Umgang und eine einfühlsame Kommunikation helfen Ihnen und dem Menschen mit Demenz in seiner Orientierungslosigkeit weiter.

 

„Die persönliche Biografie umfaßt alle Erlebnisse und Erfahrungen des Menschen. Auch wenn es sich wie ein Einschnitt in die Privatsphäre anhört, ist es für pflegende Angehörige wichtig, zu wissen, wer die Person ist & wo er sich gerade geistig befindet, um sich angemessen um ihn zu kümmern. Sie können dann seine Handlungen & Reaktionen leichter verstehen und entsprechend reagieren.“


Biografie Demenz Validation

Wenn Sie weitere Fragen zu diesem sensibelen Thema haben kontaktieren Sie uns auf gewohntem Weg telefonisch oder über das Kontaktformular auf unserer Homepage!


Interessante Beiträge zu pflegerelevanten Themen, nicht nur zum Thema Demenz Symptome, Diagnose, Ursache und Verlauf, sowie Validation bei Demenz, finden Sie im Blog-Bereich in Kategorien geordnet, zum Nachlesen.


Wir veröffentlichen in unserem Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ wöchentliche neue Interviews & Beiträge.

Zu hören auf der Startseite unserer Homepage und auf allen gängigen online Podcast-Portalen!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis

 

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Demenz und Autofahren | Die besten Tipps

Wir erklären Ihnen in diesem Artikel alles zum Thema Demenz & Autofahren sowie Fahrtüchtigkeit.

Sie merken, bei Ihrem Angehörigen, dass diese Punkte leider zutreffen oder die Unsicherheit im Straßenverkehr zunimmt?

Wie gehe ich mit dem Verlustgefühl für seine Unabhängigkeit um?

Keine Einsicht bei Fahruntauglichkeit?

Wer ist im Schadensfall haftbar?

Kann ich die Fahrtauglichkeit prüfen lassen?


Warnzeichen für eine eventuell bestehende Fahruntüchtigkeit bei Menschen mit Demenz:

  • Die Orientierung fehlt?
  • Zu langsame Fahrweise?
  • Unentschlossenheit an Kreuzungen?
  • Verfahren auf gewohnten Strecken?
Demenz Autofahren

Die Freiheit & Unabhängigkeit:

Viele Fragen, die sich durch diese neue Diagnose Demenz für Angehörige ergeben. Wir sehen die nachlassende Verantwortung des Betroffenen bei der Autofahrt, fühlen uns mitverantwortlich und suchen nach einer Lösung dies zu ändern. Selbstverständlich ist uns bewußt, wie wichtig vielen ihre Radiuserweiterung mit dem PKW ist und dass das benutzen des Fahrzeugs etwas mit Unabhängigkeit und Freiheit zu tun hat. Ein Fahrzeug ist oft notwendig um noch an Aktivitäten teilnehmen zu können, Einkäufe zu erledigen oder Freunde / Angehörige zu besuchen. Eine Einschränkung dessen ist das Resultat, oft verbunden mit Frustration beider Parteien, Streit, Ärger und anstrengenden, zu nichts führenden Diskussionen. Bedenken Sie, eine sachliche Auseinandersetzung ist mit der Diagnose Demenz nicht mehr oder in nur sehr geringem Maß möglich.

Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit beim Autofahren durch die Demenz:


Am Anfang der Demenzerkrankung wird den Betroffenen, laut Studien, noch eine hohe, kaum reduzierte Fahrkompetenz zugesprochen. In diesem Stadium ist die Erlaubnis zum Führen eines Kraftfahrzeugs noch gegeben. Schreitet die Erkrankung fort, lässt auch die geistige, kognitive Leistung nach. Davon betroffen sind Orientierung, Reaktionsfähigkeit, Wahrnehmung & Konzentration.

Oft ist diese nachlassende Fahrtüchtigkeit nicht sofort zu erkennen, sie wird durch demenztypische Floskeln kaschiert, um eine gesellschaftslich akzeptabele Fassade zu wahren. Dies liegt primär am unterschiedlichen Verlauf der Erkrankung, die natürlich bei jedem Betroffenen individuell ist. Meiden Sie bei diesen, beginnenden Einschränkungen der Fahrtüchtigkeit unbedingt Fahrten zu Berufsverkehrzeiten, Dunkelheit, auftretender Müdigkeit oder schlechten Witterungsverhältnissen, wie Eis, Schnee & Glätte!

Überprüfen der Fahrtauglichkeit bei Menschen mit Demenz:

Es gibt die Möglichkeit, über beispielsweise den ADAC, an einem Fahr-Fitness-Check teilzunehmen. In Form eines Fahrsicherheitstrainings für Autofahrer im fortgeschrittenen Alter. Bestehen Sie, bei auftretenden kognitiven Einschränkungen, auf einen solchen Test, um nicht nur andere Personen zu schützen, sondern primär ihren betroffenen Angehörigen. Bei einer Demenzform, der frontotemporalen Demenz, neigen die Betroffenen zu einem unkontrolliert schnellen Fahrstil, dieser ist oft aggrssiv und offensiv. Beispielsweise werden rote Ampeln ignoriert, die Geschwindigkeitsbegrenzungen werden nicht mehr erkannt.

Wie gehe ich als Angehöriger damit um?

Sie sollten dem Thema Raum geben und es in einem ruhigen Moment, vorwurfsfrei, sensibel und verständnisvoll aufgreifen, damit der Betroffene nicht in die Verteidigungsposition gerät.Versuchen Sie auf alternative Möglichkeiten einzugehen, Taxifahrten, sich chauffieren lassen oder auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurück zugreifen.

Uneinsichtigkeit der Fahrtüchtigkeit bei Menschen trotz Demenz Diagnose:

Menschen mit Demenz reagieren auf visuelle Reize. Die ersten Schritte die Sie unternehmen können:

  • Autoschlüssel verstecken
  • Fahrzeug ausser Sichtweite parken, Zugangsbarrieren schaffen
  • Batterie abklemmen
  • Ausreden erfinden; das KFZ wird vom Sohn gebraucht oder es befindet sich in der Werkstatt
Demenz Autofahren

Seien Sie nicht frustriert und nehmen Sie negative Äußerungen vor allem nicht persönlich! Zeigen Sie Möglichkeiten auf, die notwendige Mobilität anderweitig aufrecht zu erhalten. Sprechen Sie Mut zu. Versuchen Sie das Thema zu wechseln, Ablenkung funktioniert bei Menschen mit Demenz, da sie schnell wieder vergessen, worüber eben noch diskutiert oder gestritten wurde, nutzen Sie die emotionale Ebene für Ihre Kommunikation, diese bleibt lange erhalten.

Eine amtliche Überprüfung der Fahrtauglichkeit bei Demenz Diagnose:

Sie haben die Möglichkeit bei Ihrer Stadt eine Überprüfung der Verkehrtauglichkeit Ihres Betroffenen anzumelden. Eine Behörde ist verpflichtet solchen Hinweisen nachzugehen. Als Basis für die Beurteilung dient ein medizinisch-psychologischer Test der TÜV-Stelle, die MPU. Bei diesem Test werden unter anderem Reaktionsfähigkeit & Konzentrationsfähigkeit überprüft.

Wichtig: Ist diese Prüfung amtlich angeordnet entstehen Ihnen keine Kosten!

Autoahren trotz fehlender Fahrtüchtigkeit bei Demenz:

Wird trotz einer vorliegenden Demenzdiagnose das Fahrzeug bewegt, gilt durch die Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer, die Aufhebung der Schweigepflicht für den Arzt. Dieser ist verpflichtet die zuständige Behörde zu verständigen.

Haftbarkeit des Angehörigen:

Im, durch den Menschen mit Demenz, zustande gekommenen Schaden reguliert die KFZ-Versicherung zuerst den Schaden, welcher Dritten zugeführt wurde. Diese ist, bei vorliegender Demenz Diagnose des Schadenverursachers, in der Position sich den Schaden ersetzen zu lassen. Sie haben als Angehöriger eine Aufsichtspflicht, wie bei einem Kind sind Sie haftbar. Es wird sich auf die Vorhersehbarkeit berufen, Sie haben ihre Aufsichtspflicht verletzt und unterlassen, alles in Ihrer Kraft stehende zu unternehmen, einen Schaden abzuwenden.

Fazit:

Darf ich mit einer Demenz Diagnose autofahren?

Es empfiehlt sich eine Fahrtauglichkeitsprüfung abzulegen. Da sich auf die Vorhersehbarkeit berufen wird, ist es wahrscheinlich, daß im Falle eines Unfalls, die Versicherung den Schaden zwar zuerst begleicht, für die Kosten jedoch der Betroffene oder dessen gesetzlicher Vertreter / Betreuer haftbar gemacht wird.

Autofahren Demenz FahrtüchtigkeitWenn Sie weitere Fragen zu diesem sensibelen Thema haben kontaktieren Sie uns auf gewohntem Weg telefonisch oder über das Kontaktformular auf unserer Homepage!


Interessante Beiträge zu pflegerelevanten Themen, nicht nur zum Thema Fahrtüchtigkeit beim Autofahren bei Demenz Diagnose, finden Sie im Blog-Bereich in Kategorien geordnet, zum Nachlesen.


Wir veröffentlichen in unserem Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ wöchentliche neue Interviews & Beiträge.

Zu hören auf der Startseite unserer Homepage und auf allen gängigen online Podcast-Portalen!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis

 

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Wie hilft Musiktherapie für Menschen mit Demenz?

Musiktherapie bei Demenz & Alzheimer


Tritt eine vaskluäre Demenz oder Alzheimer Demenz auf, schafft Musiktherapie Orientierung, Sicherheit & eine vertraute Atmosphäre. 

Menschen mit Demenz, die oft nur bruchstückhaft wissen wo und wer sie sind, was als nächstes passiert benötigen Hilfestellungsangebote. 

Eine ausführliche Biographiearbeit ist das A und O. Dies beinhaltet auch die Musik, welche nach Jahrzehnten strukturiert, mit einem vertrauten Angehörigen, in einer Tabelle aufgelistet werden kann und Vorlieben und Abneigungen beinhaltet und in der Musiktherapie zum Einsatz kommt.

Dies kommt dem an Demenz erkrankten Menschen zu Gute. Es bringt nichts und hierfür Bedarf es einem guten Beobachtungssinn der Pflegenden und auch der Angehörigen, einem Menschen dessen Kurzzeitgedächtnis stark abgebaut hat oder nicht mehr vorhanden ist, aktuelle Radiomusik vorzuspielen, die er nicht erkennt und oft nicht darauf reagiert. Musiktherapie vaskuläre Demenz Alzheimer

Es kommt darauf an zu verstehen, in welchem zeitlichen Lebensabschnitt sich der Erkrankte befindet. Das Gedächtnis entwickelt sich bei dieser Erkrankung zurück ins Kindesalter und durchläuft das Leben hierbei rückwärts. Beispielsweise sind Abschnitte in die ein Leben unterteilbar ist, Kindheit, Jugend, Berufsleben, Ehe und Kinder, Ruhestand etc.

Steckt ein Mensch, bedingt durch den Krankheitsverlauf der Demenz gerade im Jugendalter, wird er nicht auf klassische Musik ansprechen, welche er erst mit seiner Ehefrau im späteren Leben zu schätzen gelernt hat. Ist ein Mensch mit Demenz noch oft zeitlich im hier und jetzt wäre es unsinnig im Kinderlieder vorzuspielen, er befindet sich kognitiv noch in seinem aktuell fortgeschrittenen Alter.

Interessant ist zu beobachten, dass auch bei sehr zurückgezogen lebenden Menschen mit Demenz, Mimikveränderungen und andeutungsweise rhythmische Bewegungen mit Händen und Füssen stattfinden, ein Zeichen von Vertrautheit und Wohlbefinden. 

Häufig werden plötzlich auch noch ganze Textteile oder nur der Refrain abrufbar und der Patient beginnt das Stück mit zu singen. Man kann eine Dynamik in der Gruppe erleben, da andere Patienten mit einsteigen und gemeinsam alte Lieder gesungen werden, auch wenn die Texte nicht mehr ganz abrufbar sind, wird dies durch mitsummen ergänzt.

Musik & Musiktherapie hat in der Pflege von Menschen mit Demenz oft auch eine beruhigende Wirkung, wenn dieser gerade sehr unsicher, weinerlich, aufgeregt oder aggressiv st und sich gerade kognitiv nicht zurecht findet, kann Musik Ablenkung und innerliche Ruhe herbeiführen.

 


Musiktherapie Demenz AlzheimerInteressante Beiträge zu pflegerelevanten Themen, nicht nur zu Musiktherapie, vaskuläre Demenz oder Alzheimer, finden Sie im Blog-Bereich in Kategorien geordnet, zum Nachlesen.


Wir veröffentlichen in unserem Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ wöchentliche neue Interviews & Beiträge.

Zu hören auf der Startseite unserer Homepage und auf allen gängigen online Podcast-Portalen!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Demenz | Text aus Sicht des Betroffenen

Verständnis für Menschen mit Demenz


Ein wunderbarer, berührender Text aus Sicht eines Menschen mit Demenz oder Alzheimer, über die eigene Sichtweise im Umgang mit der Erkrankung.

Wenn ich dement werde…


Wenn ich dement werde, soll mein Leben einfach, übersichtlich und voraussehbar sein.

Es soll so sein, dass ich das Gleiche mache jeden Tag zur gleichen Zeit, auch wenn es dauert, bis ich es begreife.

Wenn ich dement werde, musst Du ruhig mit mir sprechen, damit ich keine Angst bekomme und nicht das Gefühl kriege, dass Du böse mit mir bist. 

Du sollst mir immer erzählen, was Du tust.

Du sollst mich wählen lassen und respektieren, was ich wähle.

Wenn ich dement werde, denke daran es wäre gut für mich, auch schöne Erlebnisse zu haben und wenn Du sie mir erklärst, bevor ich sie erlebe.

Wenn ich dement werde, brauche und bekomme ich viel mehr Schlaf als ich eigentlich will.

Wenn ich schlafe, habe ich immer Angst, dass ich nicht mehr wach werde.

Wenn ich dement werde, kann ich vielleicht nicht mehr mit Messer & Gabel essen, aber bestimmt sehr gut mit den Fingern. Lass mich das tun und gib mir Mut zu schlafen.

Wenn ich dement werde, kann ich mich nicht mehr erinnern, was ich gerne möchte, dann musst Du lernen, mir das zu zeigen.

Demenz Alzheimer

Wenn ich dement werde, bin ich eigensinnig und boshaft und habe schlechte Laune, dann bin ich das nur, weil ich mich so machtlos und hilflos fühle, das hasse ich.

Wenn ich dement werde und schimpfe, dann gehe einen Schritt zurück von mir, dass ich spüre, das ich immer noch Eindruck machen kann.

Wenn ich dement werde und Panik bekomme, dann nur, weil ich an zwei Dinge gleichzeitig denken soll. Halt meine Hand fest und hilf mir, mich auf eine Sache zu konzentrieren.

Wenn ich dement werde, bin ich leicht zu beruhigen, nicht mit Worten, sondern indem Du ganz ruhig neben mir sitzt und meine Hand fest hältst.

Wenn ich dement werde, verstehe ich nicht das Abstrakte, schwach Formulierte, ich will sehen, spüren und begreifen, wovon Du sprichst.

Wenn ich dement werde, habe ich das Gefühl, dass andere mich schwer verstehen und genauso ist es schwer für mich, andere zu verstehen. Mach Deine Stimme ganz leise und sieh mich an, dann versteh ich Dich am besten. Benutze nur wenige Worte und einfache Sätze und versuche herauszufinden, ob ich alles verstanden habe. Sieh mich an, berühre mich und lächle, bevor Du mit mir sprichst. Vergesse nicht, dass ich oft vergesse.

Wenn ich dement werde, habe ich oft keine Lust, spazieren zu gehen, aber ich weiß hinterher, dass es mir besser geht.

Wenn ich dement werde, möchte ich gute Musik hören von damals, aber ich habe vergessen, welche. Lass sie uns gemeinsam hören, ich vermisse das. Ich mag auch gerne singen, aber nicht alleine.

Wenn ich dement werde, dann ist da manchmal gar nichts, wenn ich begreifen soll, aber vielleicht begreife ich besser, als Du denkst.

Wenn ich dement werde und sage ich will nach Hause, dann antworte mir ernsthaft, damit ich merke, dass Du weißt, dass ich mich im Moment sehr unsicher fühle.


Ihre Demenz & Alzheimer Profis für Beratung & Schulung von Angehörigen zu diesem Thema!


Pflegeberatung Pflegegrad Widerspruch MDK-Bescheid

Interessante Beiträge zu pflegerelevanten Themen, nicht nur zu Demenz & Alzheimer, finden Sie im

Blog-Bereich in Kategorien geordnet, zum Nachlesen.


Wir veröffentlichen in unserem Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ wöchentliche neue Interviews & Beiträge.

Zu hören auf der Startseite unserer Homepage und auf allen gängigen online Podcast-Portalen!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis

 

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Tipps zur Auswahl einer seriösen Vermittlungsagentur für 24 Stunden Pflegekraft

Wie finde ich eine gute 24 Stunden Pflegekraft für die

Pflege zu Hause


Der Wunsch zu Hause alt zu werden & in den eigenen vier Wänden gepflegt zu werden ist nachvollziehbar, stösst jedoch oft auf organisatorische Probleme. Eine seriöse 24 Stunden Pflegekraft oder 24 Stunden Betreuungskraft kann Unterstützung geben. Dabei ist jedoch einiges zu beachten, um den rechtlichen Rahmen zu wahren und keine finanziellen Enttäuschungen zu erfahren.

Wie kann ich mir Unterstützung nach Hause holen?

Wie finde ich eine seriöse Agentur die eine 24 Stunden Pflegekraft vermittelt?

Worauf achte ich bei der Auswahl der Agentur?

Brauche ich zusätzlich einen ambulanten Pflegedienst?

Welche Kosten kommen auf mich zu?

24 Stunden Pflegekraft Pflege

Eine 24h-Pflegekraft über einen Pflegedienst in Deutschland zu bekommen ist für die meisten von uns kaum finanzierbar, da die Kosten bei 3000,- Euro monatlich beginnen.

Eine Pflege- oder Betreuungskraft aus dem Ausland ist vergleichsweise günstiger. Spezielle Personalagenturen vermitteln diese in Internetplattformen auf diversen Seiten.

Die Kosten liegen hier, je nach Anbieter bei bis zu 2000,- Euro monatlich.

Seriöse Agenturen kümmern sich um die Versicherung, Steuern und Sozialabgaben der Pflegekraft.

Jedoch arbeiten nicht alle Vermittlungsagenturen immer seriös. Der bezahlte Lohn liegt dabei oft unter der Mindestlohnvorschrift oder die selbständige Pflegekraft verfügt über kein angemeldetes Gewerbe bzw. ist nicht ausreichend versichert.

Worauf ist also zu achten, wenn ich mich für eine 24 Stunden Pflegekraft | 24 Stunden Betreuungskraft über eine Personalvermittlungsagentur entscheide?

  • Liegt ein schriftlicher Vertrag für die Vermittlung vor?
  • Ist der Inhalt der Vertragsbedingungen transparent erklärt?
  • Hatten Sie die Möglichkeit alle Fragen zu stellen & beantwortet zu bekommen?
  • Welche deutsche Rechtsform hat die Agentur bzw. hat sie überhaupt eine?
  • Liegt eine A1-Bescheinigung für die Pflegekraft vor?
  • Kann ein Wechsel der Pflegekraft stattfinden, wenn man unzufrieden ist?
  • Ist das Angebot ohne Mindestlaufzeit & Einmalgebühren?
  • Wurden Ihnen die Preise & Kosten transparent aufgezeigt?
  • Welchen Gesamteindruck haben Sie selbst von der Agentur?

Abschliessend ist zu beachten, dass die Pflegekräfte meistens in Deutschland keine Anerkennung ihrer Ausbildung aus ihrem Herkunftsland haben.

Dies ist wichtig, da sie keine medizinischen Tätigkeiten, wie Medikamentengaben und Stellen der Medikation, Verbandwechsel, Infusionstherapien, Injektionen etc. ausführen dürfen.

Hierfür benötigen Sie zusätzlich einen niedergelassenen ambulanten Pflegedienst, der über eine Kassenzulassung verfügt um diese Leistungen zu erbringen!


Pflegekräfte, die aus dem Ausland vermittelt und bei Ihnen eingesetzt werden, dürfen ausschliesslich für Tätigkeiten der Körperpflege, Betreuung und der hauswirtschaftlichen Versorgung eingesetzt werden!


Online finden Sie eine Vielzahl von Anbietern für die Vermittlung von Pflegepersonal, nehmen Sie sich die Zeit und Ruhe einen für Sie passenden zu finden.

Fazit:

Wie finde ich eine seriöse 24 Stunden Pflegekraft?

Auf dem Markt sind unzählige Agenturen die Pflege- oder Betreuungskräfte aus dem Ausland vermitteln. Wichtig ist der rechtliche Rahmen. Liegen Ihnen die Vertragsbedingungen vor, gibts es versteckte Kosten, werden Sozialversicherungsabgaben bezahlt, besteht eine Haftpflichtversicherung, gibt es eine vereinbarte Laufzeit des Vertrags, sind Preise & Kosten transparent dargestellt, hat die Pflege- oder Betreuungskraft eine A1-Bescheinigung oder gibt es einen aktuellen COVID19-Test. Ihr unabhängiger Pflegeberater informiert Sie bei weiteren Fragen zu diesem sensiblen Thema


Pflegeberatung Pflegegrad Widerspruch MDK-Bescheid

Weitere interessante Beiträge zu pflegerelevanten Themen finden sie im Blog-Bereich in Kategorien für Sie geordnet.

Zusätzlich veröffentlichen wir wöchentlich im Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ auf unserer Startseite der Homepage sowie allen gängigen online Podcast Plattformen interessante Beiträge und Interviews, hören Sie doch mal rein!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis

 

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Richtiges Gehen am Rollator und dadurch Stürze vermeiden

Pflegehilfsmittel richtig benutzen | Sturzgefahr im Alter reduzieren & vermeiden


Wie nutze ich ein Pflegehilfsmittel wie einen Rollator korrekt und erreiche damit eine Sturzvermeidung. Aufgrund einer Bewegungsunsicherheit oder Bewegungseinschränkung läuft Ihr Angehöriger jetzt an einem Gehwagen oder Rollator?

Damit ist jedoch noch nicht sichergestellt, dass wirklich eine Sturzreduktion gegeben ist, dies ist abhängig von der Nutzung durch den Patienten!

Im Idealfall wurde das Gerät auf den Patienten vom Sanitätshaus eingestellt und der Patient wurde geschult, korrekt an diesem neuen Pflegehilfsmittel zu gehen.

Muss ich meinen pflegebedürftigen Angehörigen regelmässig kontrollieren, ob er das Hilfsmittel angemessen verwendet?

Ja, dies sollten Sie unbedingt machen!

Nur ein gut eingestelltes Pflegehilfsmittel, wie der Rollator, kann eine Sturzvermeidung geben.

Rollator Sturzvermeidung Pflegehilfsmittel

Folgende Punkte können Ihnen helfen, einzuschätzen ob das Pflegehilfsmittel sachgerecht angewendet wird:

  • Das richtige Einstellen der Höhe ist das A und O, ist dieser zu hoch eingestellt, neigen die Patienten dazu, weit hinter dem Rollator zu laufen und können sich im Bedarfsfall nicht rechtzeitig abstützen und es kommt zum Sturz da er ihnen wegrollt.
  • Die Handgriffe sollten idealerweise auf der Höhe des Beckens arretiert sein. Die Arme zeigen nach unten nicht nach vorne. Geht der Patient gebückt oder nach vorne gebeugt, ist er in sich nicht mehr stabil und der Körperschwerpunkt verlagert sich nach vorne, weg von der Körpermitte und es kann zu einem Sturz kommen.
  • Der Stand mit den Füssen am Rollator ist zwischen den beiden Rädern und nicht dahinter, was bei vielen Patienten zu beobachten ist.
  • Den Oberkörper beim Gehen aufrecht halten und nicht in sich zusammengesackt gehen, dies kann langfristig zu Verspannungen und chronischen Schmerzen führen, das Gerät wird jetzt täglich mehrmals genutzt und nicht nur gelegentlich, beugen sie Haltungsschäden vor!
  • Beachten Sie auch ob beide Bremsen zum Abstellen des Hilfsmittels gedrückt und eingerastet sind und der Patient sich so beim Umsetzen oder Aufstehen abstützen kann, rollt dieser ungebremst davon, kann dies eine weitere Sturzgefahr darstellen.
  • Wenn die Sitzfläche des Rollators zum Pausieren genutzt wird, bietet es sich an, wenn nicht bereits bei Ihrem Modell vorhanden, einen Rückengurt zu ergänzen, dieser gibt beim Sitzen auf der Sitzfläche des Rollators zusätzlichen Halt um nicht nach hinten abzurutschen.
  • Nutzen Sie auch das mitgelieferte Tablett für die Sitzfläche und den einhängbaren Korb, um Dinge zu transportieren und nicht einhändig am Rollator zu balancieren.

Sehen Sie sich unterschiedliche Modelle im Sanitätshaus an und lassen Sie sich beraten. Es gibt verschiedene, auch überbreite Modelle aus leichteren und schwereren Metallen.

Achten Sie auch auf die Bereifung, hierbei gibt es Vollgummiräder, Hartplastikräder und auch auch mit Luft gefüllte Schlauchreifen. Der Unterschied, gerade wenn Sie mit dem Gerät ausserhalb des Hauses unterwegs sein sollten, ist vom Gehkomfort erheblich!

Üben Sie, wenn dies nicht bereits bei der Einführung des neuen Hilfsmittels erfolgt ist, das Überwinden von Schwellen oder Hindernissen. Bedenken Sie, dass mit sicherem Halt, der Rollator auch rückwärts laufend eingesetzt werden kann, beispielsweise um ein Hindernis besser bewältigen zu können.

Vermeiden Sie beim Gehen am Rollator unbedingt lose Hausschlappen oder offene Sandalen oder Schuhe. Trittsicherheit ist notwendig um sich auf das richtige Gehen konzentrieren zu können und nicht durch loses Schuhwerk Probleme zusätzlicher Art zu haben, zu kippen oder herauszurutschen!

Wir beraten Sie gerne auch zu weiteren Pflegehilfsmitteln und deren sachgerechter Nutzung!

Pflegeberatung Pflegegrad Widerspruch MDK-Bescheid

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular auf unserer Homepage.


Weitere interessante Beiträge zu pflegerelevanten Themen finden sie im Blog-Bereich in Kategorien für Sie geordnet.

Zusätzlich veröffentlichen wir wöchentlich im Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ auf unserer Startseite der Homepage sowie allen gängigen online Podcast Plattformen interessante Beiträge und Interviews, hören Sie doch mal rein!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis

 

 

 

 

 

 

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht | Wir übernehmen das

Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht | Unsere Pflegeberatung übernimmt das für Ihre Vorsorge im Alter


Es liegt Ihnen noch keine Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht vor & Sie möchten diese selbst oder mit Hilfe unserer Pflegeberatung für Ihre Vorsorge erstellen. Wir geben Ihnen Tipps zum Rahmen des Formulars & gehen auf wichtige inhaltliche Punkte ein.

  • Sie schieben das Erstellen einer Patientenverfügung vor sich her?
  • Sie sind sich nicht sicher was diese genau beinhalten muss?
  • Weswegen benötige ich überhaupt eine Patientenverfügung?
  • Kann diese von mir selbst frei formuliert werden oder benötige ich die Unterstützung durch einen Notar?

Berechtigte Fragen, die man sich stellt und zudem ein Thema, welches unangenehme Gedanken an Krankheit und Sterben in uns hervorruft, mit dem im gesunden Zustand niemand gerne belastet werden möchte.

Es ist jedoch sinnvoll, sich rechtzeitig damit auseinander zu setzen, was ich mit 30 Jahren selbst am eigenen Leib erfahren musste, nachdem ich ohne jegliche Risikofaktoren, wie Übergewicht, Stress etc., plötzlich einen Schlaganfall erlitten habe.

Ich hatte, wie die meisten, in diesem Alter, keine Patientenverfügung…

Niemand geht in jungen Jahren davon aus, dass eine andere Person für einen selbst Entscheidungen die das weitere Leben und die weitere Gesundheit angehen treffen muss.

Unser Leben hält oftmals unerwartete Schicksalsschläge für uns bereit, das kann auch durch einen Auto- Fahrrad- oder Sportunfall sehr schnell Realität werden & muss nicht durch eine Krankheit der Fall sein.

Zum Verständnis ist wichtig, dass diese nicht, wie oft angenommen von einem Notar erstellt und beglaubig werden muss. Im Notfall ist jeder Arzt über eine Handlungsanweisung dankbar, die vorgelegt werden kann. Eine notarielle Beglaubigung ist hierbei nebensächlich und nicht notwendig.


Eine Patientenverfügung tritt in Kraft, wenn ein Mensch nicht mehr in der Lage ist, eigenmächtig über medizinische Leistungen & Versorgungen zu entscheiden.

Ihre Pflegeberatung unterstützt Sie bei der Erstellung


Patientenverfügung Pflegeberatung Vorsorgevollmacht

Hier regelt die vorab verfasste Patientenverfügung das ärztliche Vorgehen. Die Patientenverfügung ist der Leitfaden für das Ärzte- und Pflegeteam sowie für gesetzliche Betreuer und Bevollmächtigte und diese ist für alle Beteiligten verbindlich.

Wichtig beim Erstellen ist, dass diese einen Beispielsatz wie:

Im Vollbesitz meiner geistigen Fähigkeiten, verfasse ich für den Fall dessen, dass ich nicht mehr für notwendige medizinische Fragen hinzugezogen werden kann, folgende Entscheidung.“

Für den Rahmen der Patientenverfügung sind inhaltlich diese Punkte wichtig:

  • Vor- und Familienname
  • Geburtsdatum
  • Anschrift
  • Datum
  • Unterschrift
Ihre Pflegebratung empfiehlt folgende Punkte dabei für sich individuell zu überdenken und in die Patientenverfügung einfliessen zu lassen:
  • Schmerz- und Symptombehandlung
  • Lebenserhaltende Maßnahmen & lebensverlängernde Maßnahmen
  • Wiederbelebung
  • Bluttransfusionen
  • Dialyse
  • Künstliche Beatmung
  • Künstliche Ernährung & Flüssigkeitszufuhr
  • Eine benannte Vertrauensperson die als Ansprechpartner bei eventuellen Fragen hinzugezogen werden kann

Mit dieser erstellten Patientenverfügung, über deren Aufbewahrungsort wir am Besten eine oder mehrere Vertrauenspersonen informieren, dass diese im Notfall vorgelegt werden kann, sollten Sie auf der sicheren Seite sein!

Unsere Pflegeberatung hilft oder übernimmt gerne das Erstellen einer individuellen Patientenverfügung, wenn Sie sich unsicher sind oder Formulierungshilfen benötigen.

Pflegeberatung Pflegegrad Widerspruch MDK-Bescheid

Melden Sie sich bei uns, wir sind für Sie da!


Weitere interessante Beiträge zu pflegerelevanten Themen finden sie im Blog-Bereich in Kategorien für Sie geordnet.

Zusätzlich veröffentlichen wir wöchentlich im Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ auf unserer Startseite der Homepage sowie allen gängigen online Podcast Plattformen interessante Beiträge und Interviews, hören Sie doch mal rein!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis

 

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Volkskrankheit Vitamin D3 Mangel, eine Info Ihrer Pflegeberatung in München

Weswegen sollte ich unbedingt Vitamin D3 supplementieren / einnehmen?


Ihre Pflegeberatung gibt Ihnen im folgenden Tipps wie Sie Ihr Immunsystem mit Vitamin D3 stärken und ihre natürliche körpereigenen Abwehrkräfte unterstützen. das Vitamin D3 ist an vielen Stoffwechselprozeßen im Körper beteiligt und nötig für unsre Grundversorgung und Leistungsfähigkeit. Es fördert die Aufnahme von Calcium, primär aus dem Verdauungstrakt und stärkt somit unter anderem die Härtung unserer Knochen.

 

  • senkt den Blutdruck
  • moduliert das Immunsystem
  • produziert körpereigenes Antibiotikum (AMP)
  • schützt vor Nervenerkrankungen (MS, Demenz)
  • bremst die Krebsentwicklung
  • verhindert Metastasenbildung
  • verbessert überleben bei KHK
  • reduziert Diabetes Mellitus Typ 1 + 2
  • schützt vor pAVK
  • kräftigt die Muskulatur
  • verzögert die Pflegebedürftigkeit

 

Ein Vortrag der sich lohnt, inhaltlich 1,5 Stunden, vor denen man nicht zurück schrecken sollte, der Klarheit & Aufklärung über die Einnahme schafft und alle D3 Skeptiker mit ihrem veralteten Wissen argumentationslos stehen lässt!

Sicher hat nicht jedes, unsere Nahrung ergänzende Präparat seinen Sinn & es wird Geld mit dem Verkauf verdient, jedoch ist Vitamin D essentiell für alle Lebewesen! 


Ein Mangel an Vitamin D3 hat gravierende Auswirkungen auf unsere Gesundheit & Lebensdauer!

Die Einnahme von Vitamin D3 beugt, durch diverse Doppelblindstudien bewiesen, körperlichen Mangelerscheinungen vor.


Gerne beraten wir Sie bei weiteren Fragen zu diesem Thema, kontaktieren Sie uns unverbindlich.


Pflegeberatung Pflegegrad Widerspruch MDK-Bescheid

Interessante Beiträge Ihrer Pflegeberatung zu pflegerelevanten Themen, nicht nur dem Nutzen von Vitamin D3 und der Auswirkung auf unser Immunsystem, finden Sie im Blog-Bereich in Kategorien geordnet, zum Nachlesen.


Wir veröffentlichen in unserem Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ wöchentliche neue Interviews & Beiträge.

Zu hören auf der Startseite unserer Homepage und auf allen gängigen online Podcast-Portalen!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis

 

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Neues Angehörigen Entlastungsgesetz zum 01.01.2020

Was ändert sich durch das neue Angehörigen Entlastungsgesetz?


Neue Regelung im Angehörigen Entlastungsgesetz der Bundesregierung zum 01.01.2020, Einkommensgrenze unterhaltspflichtiger Kinder erst ab 100.000 Euro Jahresgehalt.

Im neuen Gesetz heisst es, dass die Sozialämter grundsätzlich von einem Jahreseinkommen unterhaltspflichtiger Kinder von unter 100.000 Euro ausgehen müssen, wenn keine Hinweise vorliegen, dass das Einkommen doch höher ist.Angehörigen Entlastungsgesetz Einkommensgrenze

Hiermit enfällt die standardisierte Überprüfung der Unterhaltsverpflichtung der Kinder, wenn ein pflegebdürftiger Mensch oder sein gestzlicher Vertreter über das Sozialamt Hilfe zur Pflege beantragen muss, da die Pflegekosten für ihn, trotz Renteneinahmen, nicht finanzierbar sind.

Ein Großteil der älteren, pflegebedürftigen Patienten lehnte deswegen bisher die Unterstützung des Sozialamts ab, da sie ihren Kindern nicht finanziell zur Last fallen wollten, auch nicht durch das Offenlegen der finanziellen Verhältnisse.

Dieses Verhalten führte bisher immer wieder zu einer pflegerischen Unterversorgung des Betroffenen.


Hiermit wurde, auch für den ambulanten Pflegebereich die Möglichkeit durch das neue Angehörigen Entlastungsgesetz geschaffen, bedürfnisorientierte Pflegeleistungen in Anspruch nehmen zu können und einer Unterversorgung mangels finanzieller Möglichkeiten vorzubeugen!


Der Link zum kompletten Gesetzesentwurf:

https://www.bundestag.de/mediathek?videoid=7391369&url=L21lZGlhdGhla292ZXJsYXk=&mod=mediathek


Pflegeberatung Pflegegrad Widerspruch MDK-Bescheid

Weitere interessante Beiträge zu pflegerelevanten Themen, nicht nur dem Angehörigen Entlastungsgesetz 2020 und der Einkommensgrenze, finden sie im Blog-Bereich in Kategorien für Sie geordnet.

Zusätzlich veröffentlichen wir wöchentlich im Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ auf unserer Startseite der Homepage sowie allen gängigen online Podcast Plattformen interessante Beiträge und Interviews, hören Sie doch mal rein!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis