Pflegeberatung Pflegegrad Widerspruch MDK-Bescheid

Erholsam & gesund schlafen mit Aromapflege

Durch Aromapflege & ätherische Öle gesund und erholsam schlafen

Gut ein Drittel unseres Lebens verschlafen wir. Was für viele „vertane Zeit“ sein mag, ist für den Körper lebenswichtig, denn länger anhaltender Schlafmangel schadet der körperlichen und geistigen Gesundheit nachweislich. 

Herz- und Kreislauf brauchen ihn, um sich zu erholen, und auch unser Immunsystem regeneriert sich während der Nacht. 

Für alle, die problemlos ein- und durchschlafen, ist Schlaf kein großes Thema. Viele andere quält schlechter oder fehlender nächtlicher Schlaf oft über Jahre. Gerade viele ältere Menschen haben mit dem in jungen Jahren selbstverständlichen Schlaf so ihre Probleme – nicht umsonst zählen Schlafmittel zu den am häufigsten verkauften und verordneten Medikamenten. 

Viele Maßnahmen wie ein kühles und dunkles Schlafzimmer oder ein regelmäßiger Schlafrhythmus können zwar dazu beitragen, dass wir gut und erholsam schlafen. Trotzdem ist der Gang zum Arzt insbesondere bei länger anhaltenden Schlafproblemen unumgänglich. Manifeste Schlafstörungen (Insomnien) können viele Ursachen haben, etwa hormoneller Art sein wie in der Pubertät, den Wechseljahren oder in der Schwangerschaft. Auch eine Schilddrüsenfehlfunktion, Schnarchen, Restless legs, Depressionen oder nicht verarbeitete Traumata können Schlafstörungen begünstigen, außerdem viele Medikamente. 

Entspannende, ausgleichende sowie Angst lösende ätherische Öle können helfen, schlaffördernde Rituale zu gestalten. Im pflegerischen Alltag kann das etwa in der Eingewöhnungsphase eine große Unterstützung sein, wenn sich neue Heimbewohner*innen an die Schlaf- und Wachzeiten in der Einrichtung gewöhnen müssen.

Aromapflege ätherische Öle

Welche Öle sind geeignet und wie wende ich sie an?

Zu den wichtigsten ätherischen Ölen für einen ruhigen und gesunden Schlaf zählen Lavendel, Melisse, Narde, Neroli, Muskatellersalbei, Ho-Blätter, Basilikum, Bergamotte, niedrig dosierte Mandarine und Orange, Vanille, Tonka, Benzoe siam und Zirbelkiefer. Ganz wichtig ist, dass der Duft auf Anhieb gefällt und positive Erinnerungen weckt.

Duftmischung „Tiefschlaf“:

3 Tropfen Neroli 10%

2 Tropfen Lavendel fein

1 Tropfen Zeder

30 Minuten vor dem Schlafengehen das Schlafzimmer gut lüften und danach die Duftlampe mit dieser Mischung befüllen. Wenn die Nachtruhe startet, Duftlampe ausmachen. Während der Nacht sollte der Raum nicht beduftet werden.

Aromabad Schlaf schön

10 g Meersalz

1 Tropfen Benzoe Siam

1 Tropfen Orange demeter

1 Tropfen Ho-Blätter“

Die ätherischen Öle mit dem Salz vermischen und pro Fußbad 1 Esslöffel der Mischung verwenden.

Schell zur Hand und praktisch im Einsatz ist der „Ready to use“-Kissenspray mit Lavendel aus der Schlafwohl-Produktreihe von PRIMAVERA.

Schön ist auch eine Einreibung von Fußsohle oder dem Bereich um den Bauchnabel (Solar Plexus) mit unserem Entspannungsöl.

Mischung: Ruhige Beine

50 ml Johanniskrautöl

5 Tropfen Majoran bio

5 Tropfen Lavendel fein bio

5 Tropfen Rose türkisch 10%

3 Tropfen Immortelle

Wer unter einem sogenannten Restless Legs-Syndrom leidet, wird eine Einreibung mit dieser Mischung an Füßen und Unterschenkeln zur Nacht als Wohltat empfinden.

Massageöl Kuschelzauber

100 ml Mandelöl 

1 Tropfen Benzoe Siam bio (alternativ Vanilleextrakt bio)  

1 Tropfen Lavendel fein bio

2 Tropfen Mandarine rot 

Einreibung „Nervenkraft“

Diese Mischung ist ein duftender und erdender Begleiter, wenn wir sehr gefordert sind oder die Gedanken unaufhörlich kreisen:

10 ml Mandelöl bio

5 Tropfen Orange bio

1 Tropfen Zeder bio

Mandelöl mit ätherischen Ölen mischen und vorsichtig schütteln. Bei Bedarf auf den Handgelenk-Innenseiten, Fußsohlen und/oder unter der Nase auftragen. Kurz innehalten und die Erdung spüren.

https://www.primaveralife.com/shop/aromapflege

Aromapflege ätherische Öle


Aromapflege ätherische ÖleWeitere interessante Beiträge zu pflegerelevanten Themen, nicht nur zum Thema gesund & erholsam schlafen durch Aromapflege & ätherische Öle, finden sie im Blog-Bereich in Kategorien für Sie geordnet.

Zusätzlich veröffentlichen wir wöchentlich im Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ auf unserer Startseite der Homepage sowie allen gängigen online Podcast Plattformen interessante Beiträge und Interviews, um Ihnen die nötige transparenz im Bereich Pflege aufzuzeigen.

Reinhören lohnt sich!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.