Beiträge

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Gesund Altern – Neue Erkenntnisse und tibetische Tradition

Gesund & fit im Alter & bei Pflegebedürftigkeit


Wie Sie im Alter Ihr Immunsystem stärken und pflanzlich aufbauen erklären wir ihnen im folgenden Beitrag. Der Alterungsprozess ist aufs Engste mit entzündlichen Vorgängen verknüpft. Dies zeigt langjährige Forschung zum Thema Inflammaging. (engl. Entzündung «Inflammation» und Altern «aging»). Mit dem Alter verändert sich das Immunsystem und das Gleichgewicht verschiebt sich zu einem pro-entzündlichen Immuntyp.

Pflanzlich Alter Immunsystem

Zusammen mit den lebenslangen oxidativen und entzündlichen Einflüssen von außen steigt die entzündliche Basis-Aktivität des Immunsystems. Dieser Prozess beginnt schon in jungen Jahren, macht sich aber erst im Alter bemerkbar. Denn die chronische low-level Aktivierung des Immunsystem sorgt für erhöhten oxidativen Stress und bildet einen gemeinsamen Nährboden für zahlreiche Alterserkrankungen. Lesen Sie hier, welche Auslöser es gibt und was man tun kann um das Gleichgewicht des Immunsystems zu erhalten und so Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Die Gründe für ein chronisch überschießendes Immunsystem im Alter sind vielfältig. Einerseits ist das Immunsystem von der Geburt an verantwortlich für die Abwehr von krankheitsauslösenden Faktoren wie Bakterien und Viren. Andererseits produziert der Körper auch selbst Abfallstoffe (Zelltrümmer, oxidierte Proteine etc.), welche eine Reaktion des Immunsystems zur Folge haben. Nicht zuletzt ist auch die Nahrungsaufnahme verantwortlich für eine Aktivierung des Immunsystems. Evolutionär ergibt das intuitiv Sinn, denn in Vergangenen Zeiten war die Nahrung oft mit krankheitsauslösenden Substanzen kontaminiert. Doch war die Nahrung auch limitiert verfügbar, damit waren längere Zeiten ohne Nahrungsaufnahme völlig normal und gaben dem Immunsystem Zeit sich wieder zu erholen. In der heutigen Gesellschaft fehlt oft das richtige Maß. Dies trägt zum Inflammaging bei.

Tibetische Kostitutionslehre

Bereits die alten Tibeter wussten, dass es auf das richtige Maß ankommt. So empfehlen sie seit jeher eine Mahlzeit soll den Magen zu einem Drittel mit fester Nahrung und einem weiteren Drittel mit Flüssigkeit füllen. Das letzte Drittel soll bewusst leer bleiben. Dazu wird eine ausgewogene Lebensführung mit genügend Erholungsphasen und Bewegung empfohlen. Auch gibt es traditionelle Rezepturen, die aus pflanzlichen und mineralischen Inhaltsstoffen zusammengesetzt sind. Die traditionell kühlende Rezeptur Padma 28 active besteht aus natürlichem Campher, wertvollen polyphenolhaltigen Kräutern, darunter Isländisches Moos, Weißdorn und Herzgespann, Calciumsulfat und Vitamin C. Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems und zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.

Pflanzlich Alter Immunsystem

18-DE-PA-NEM-092020

https://tibmed.org/punkten-gegens-altern/

https://tibmed.org/gefaessalter/


Pflegeberatung Pflegegrad Widerspruch MDK-Bescheid

Interessante Beiträge zu pflegerelevanten Themen, finden Sie im Blog-Bereich in Kategorien geordnet, zum Nachlesen.


Wir veröffentlichen in unserem Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ wöchentliche neue Interviews & Beiträge.

Zu hören auf der Startseite unserer Homepage und auf allen gängigen online Podcast-Portalen!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

In der Ruhe liegt die Kraft, gerade für pflegende Angehörige

Selbstfürsorge & Achtsamkeit für pflegende Angehörige


Es ist für Angehörige und Pflegende nicht immer einfach die Ruhe zu bewahren. Mehrfachbelastungen, zu wenig Zeit und Ressourcen, aber auch die Auseinandersetzung mit Krankheiten und Trauer verlangen viel Energie, können einen langfristig aus dem Gleichgewicht bringen und man fühlt sich «durch den Wind».

Es wird immer schwieriger Ruhe und Entspannung zu finden und kreisende Gedanken hindern einen am Schlafen. Dies schlägt sich dann wiederum im Alltag nieder, man ist unkonzentriert und fahrig, trüber Stimmung und von Motivation weit entfernt. 

Pflegende Angehörige Ruhe Kraft

Es ist wichtig, dass man seinen Körper frühzeitig unterstützt und nicht wartet bis man nicht mehr kann. Die Tibetische Konstitutionslehre empfiehlt neben ausgleichenden Atemübungen, Mediation oder Yoga vor allem eine nährende Ernährung. Was von Natur aus süss schmeckt erdet den Körper, gibt Substanz und beruhigt einen gestressten Geist. Damit ist nicht Zucker und Schokolade gemeint, sondern Nahrungsmittel wie z.B. Kartoffeln, Reis, Karotten, rote Beete, Bananen, Datteln, Nüsse etc.. Am besten isst und trinkt man warm, das unterstützt die Entspannung und fordert vom Körper weniger Energie. 

Zusätzlich nutzt die Tibetische Konstitutionslehre komplexe Kräuterrezepturen, um die innere Balance wiederherzustellen. Padma NervoTib enthält 10 verschiedene Kräuter und Gewürze sowie Magnesium und sorgt für einen entspannten Alltag und mehr Ruhe in der Nacht. 

Muskatnuss beruhigt den Wind im Geist und lässt Ruhe einkehren, sodass man sich weniger durch «durch den Wind» fühlt. Erdende und einhüllende Substanzen wie Süssholz, Kümmel, Weihrauch oder Bockshornklee sorgen für mehr Bodenhaftung, verwurzeln den Geist und helfen zu fokussieren. Myrobalanenfrüchte dienen dem Energieausgleich und Sichuanpfeffer sorgt dafür dass die Energien frei fliessen können. 

Padma NervoTib sorgt insgesamt für mehr mentale Gelassenheit und innere Ruhe ohne müde zu machen. So kommt man entspannt und mit voller Leistung durch den Tag und findet abends besser zur Ruhe, weil die Gedanken nicht mehr unaufhörlich kreisen. Gerade als pflegende Angehörige sollten Sie sich Auszeiten nehmen, um Ruhe zu finden & Kraft zu tanken.

https://padma.de/produkte/padma-nervotib/

Denken Sie an Ihre Selbstfürsorge & bleiben Sie gesund!


Pflegeberatung Pflegegrad Widerspruch MDK-Bescheid

Weitere interessante Beiträge zu pflegerelevanten Themen finden sie im Blog-Bereich in Kategorien für Sie geordnet.

Zusätzlich veröffentlichen wir wöchentlich im Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ auf unserer Startseite der Homepage sowie allen gängigen online Podcast Plattformen interessante Beiträge und Interviews, hören Sie doch mal rein!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis