Beiträge

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Pflegeberatung | Unterstützung für pflegende Angehörige in München

Unsere Pflegeberatung in München bietet Unterstützung für pflegende Angehörige. Uns ist bewußt, welche Fragen und Probleme bei der Versorgung durch pflegende Angehörige auftauchen, da Sie mit diesem Themenfeld der Pflege bisher nicht konfrontiert waren. Sie helfen sich nach bestem Wissen & Gewissen. Wir haben grössten Respekt vor Ihrer Verantwortung, Ihrem Einsatz und sind  uns der Herausforderung der Sie sich stellen bewußt.

Gerade zu Beginn einer neuen Pflegesituation ist man immens überfordert, sich an allen Ecken Informationen zusammen zu suchen, Anträge zu stellen, an Fristen und gestellte Termine zu denken. Zusätzlich ist von Seiten der Pflege- und Krankenversicherung kaum Transparenz gegeben und zu erwarten. Es macht den Anschein als solle diese Transparenz auch nicht gegeben sein, da dies nur weitere Kosten für das Gesundheitssystem verursacht. Unsere Aufgabe der Pflegeberatung ist es Ihnen unter die Arme zu greifen und die nötige Transparenz, sowie die möglichen Leistungsansprüche aus der Pflegeversicherung aufzuzeigen.

Pflegeberatung München pflegende Angehörige

Die Unterstützung durch unsere Pflegeberatung in München für pflegende Angehörige


In folgenden Bereichen bieten wir für Sie Unterstützung im Pflegefall, telefonisch, per Videotelefonie oder direkt in München vor Ort.

  1. Pflegeberatung zu allen die Pflege betreffenden Fragen & Problemen
  2. Notwendige Antragsmöglichkeiten zur Finanzierung der Pflege zu Hause
  3. Zustehende Leistungsansprüche aus der Pflegeversicherung
  4. Vorbereitung auf die anstehende Pflegebegutachtung für den Pflegegrad durch den MDK vor Ort
  5. Begleitung des Begutachtungstermins durch den MDK vor Ort, um mit Ihnen zielführend den angemessenen Pflegegrad zu erreichen
  6. Begleitung bei Widersprüchen gegen das MDK Gutachten, aufgrund abgelehntem oder nicht angemessenem Pflegegrad
  7. Versorgungsmöglichkeiten und pflegerischen Unterbringungsoptionen, wie ambulante oder stationäre Pflege
  8. Wir schulen Angehörige vor Ort zu den unterschiedlichsten Krankheitsbildern wie Schlaganfall oder Demenz
  9. Halb- oder vierteljährliche Beratungseinsätze nach SGB XI §37,3, beim Bezug von Pflegegeld
  10. Beratung zu Hilfsmitteln wie Rollator, Treppenlift, wohnumfeldverbesernden Maßnahmen
  11. Beratung bei Inkontinenz zur Auswahl geeigneter Produkte
  12. Antragstellung bei Behörden, Sozialamt, Regierung Oberbayern, Landespflegegeld Bayern etc.

Unsere Pflegeberatung in München arbeitet unabhängig, bewußt, denn eine Beratung im Pflegefall muss patientenorientiert, nicht kassenabhängig verlaufen. Wir nehmen uns Zeit für die Fragen die Sie stellen, pflegende Angehörige sind ein wichtiger Bestandteil des Pflegesystems und diese zu unterstützen ist unsere Profession.


Entlastungsmöglichkeiten der Pflegeversicherung für pflegende Angehörige


Die Pflegeversicherung hält viele Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige bereit, zu denen wir Sie ausführlich und umfangreich beraten. Viele pflegende Angehörige beziehen nur Pflegegeld für die Versorgung ihres pflegebedürftigen Angehörigen. Sie wissen oft nicht welche weiteren Möglichkeiten & Töpfe genutzt und miteinander kombiniert werden können. Unsere Pflegeberatung in München berät Sie selbstverständlich auch zu diesen Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige der Pflegeversicherung. Niemand ist über einen langen Zeitraum in der Lage sich verantwortungsvoll um die Pflege eines ihm nahestehenden Angehörigen zu kümmern, wenn keine regelmäßigen Auszeiten und Pausen eingeplant sind.

Sind Sie ausreichend zu folgenden Punkten informiert und beraten worden?

Fazit:

Was ist Pflegeberatung?

Eine Pflegeberatung berät Sie im Pflegefall & zeigt Ihnen die möglichen Leistungen der Pflegeversicherung und deren Nutzungs- und Kombinationsmöglichkeiten transparent auf.


Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit unserer Pflegeberatung in München, wir informieren Sie ausführlich und verständlich zu allen Fragen & Problemen die Pflege Ihres Angehörigen betreffend.  Nutzen Sie durch uns alle möglichen Leistungen der Pflegeversicherung, um nicht unnötig auf Ihnen zustehende Gelder zu verzichten. Wir prüfen für Sie mögliche Ansprüche und klären Sie transparent über die notwendigen Voraussetzungen auf.

 

Ihr Team Deutsche Pflegeberatung Matheis


Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Weitere interessante Beiträge nicht nur zum Thema Pflegeberatung und Unterstützung für pflegende Angehörige in München, finden sie im Blog-Bereich in Kategorien für Sie geordnet.

Zusätzlich veröffentlichen wir wöchentlich im Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ auf unserer Startseite der Homepage sowie allen gängigen online Podcast Plattformen. Dort finden Sie interessante Beiträge und Interviews, hören Sie doch mal rein!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis

Pflegeberatung München Pflegegrad Antrag & Widerspruch MDK

Demenz | Text aus Sicht des Betroffenen

Verständnis für Menschen mit Demenz


Ein wunderbarer, berührender Text aus Sicht eines Menschen mit Demenz oder Alzheimer, über die eigene Sichtweise im Umgang mit der Erkrankung.

Wenn ich dement werde…


Wenn ich dement werde, soll mein Leben einfach, übersichtlich und voraussehbar sein.

Es soll so sein, dass ich das Gleiche mache jeden Tag zur gleichen Zeit, auch wenn es dauert, bis ich es begreife.

Wenn ich dement werde, musst Du ruhig mit mir sprechen, damit ich keine Angst bekomme und nicht das Gefühl kriege, dass Du böse mit mir bist. 

Du sollst mir immer erzählen, was Du tust.

Du sollst mich wählen lassen und respektieren, was ich wähle.

Wenn ich dement werde, denke daran es wäre gut für mich, auch schöne Erlebnisse zu haben und wenn Du sie mir erklärst, bevor ich sie erlebe.

Wenn ich dement werde, brauche und bekomme ich viel mehr Schlaf als ich eigentlich will.

Wenn ich schlafe, habe ich immer Angst, dass ich nicht mehr wach werde.

Wenn ich dement werde, kann ich vielleicht nicht mehr mit Messer & Gabel essen, aber bestimmt sehr gut mit den Fingern. Lass mich das tun und gib mir Mut zu schlafen.

Wenn ich dement werde, kann ich mich nicht mehr erinnern, was ich gerne möchte, dann musst Du lernen, mir das zu zeigen.

Demenz Alzheimer

Wenn ich dement werde, bin ich eigensinnig und boshaft und habe schlechte Laune, dann bin ich das nur, weil ich mich so machtlos und hilflos fühle, das hasse ich.

Wenn ich dement werde und schimpfe, dann gehe einen Schritt zurück von mir, dass ich spüre, das ich immer noch Eindruck machen kann.

Wenn ich dement werde und Panik bekomme, dann nur, weil ich an zwei Dinge gleichzeitig denken soll. Halt meine Hand fest und hilf mir, mich auf eine Sache zu konzentrieren.

Wenn ich dement werde, bin ich leicht zu beruhigen, nicht mit Worten, sondern indem Du ganz ruhig neben mir sitzt und meine Hand fest hältst.

Wenn ich dement werde, verstehe ich nicht das Abstrakte, schwach Formulierte, ich will sehen, spüren und begreifen, wovon Du sprichst.

Wenn ich dement werde, habe ich das Gefühl, dass andere mich schwer verstehen und genauso ist es schwer für mich, andere zu verstehen. Mach Deine Stimme ganz leise und sieh mich an, dann versteh ich Dich am besten. Benutze nur wenige Worte und einfache Sätze und versuche herauszufinden, ob ich alles verstanden habe. Sieh mich an, berühre mich und lächle, bevor Du mit mir sprichst. Vergesse nicht, dass ich oft vergesse.

Wenn ich dement werde, habe ich oft keine Lust, spazieren zu gehen, aber ich weiß hinterher, dass es mir besser geht.

Wenn ich dement werde, möchte ich gute Musik hören von damals, aber ich habe vergessen, welche. Lass sie uns gemeinsam hören, ich vermisse das. Ich mag auch gerne singen, aber nicht alleine.

Wenn ich dement werde, dann ist da manchmal gar nichts, wenn ich begreifen soll, aber vielleicht begreife ich besser, als Du denkst.

Wenn ich dement werde und sage ich will nach Hause, dann antworte mir ernsthaft, damit ich merke, dass Du weißt, dass ich mich im Moment sehr unsicher fühle.


Ihre Demenz & Alzheimer Profis für Beratung & Schulung von Angehörigen zu diesem Thema!


Pflegeberatung Pflegegrad Widerspruch MDK-Bescheid

Interessante Beiträge zu pflegerelevanten Themen, nicht nur zu Demenz & Alzheimer, finden Sie im

Blog-Bereich in Kategorien geordnet, zum Nachlesen.


Wir veröffentlichen in unserem Podcast „Tipps für pflegende Angehörige“ wöchentliche neue Interviews & Beiträge.

Zu hören auf der Startseite unserer Homepage und auf allen gängigen online Podcast-Portalen!

 

Ihre Deutsche Pflegeberatung Matheis