Was sind zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel, wie stelle ich den Antrag


Auch Sie haben bei Pflegegrad 1 – 5 Anspruch auf den Antrag für sogenannte zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel.

Bei diesen Produkten handelt es sich um für die Pflege einer Person sinnvollen Schutz- und Hygieneartikel. Täglich werden für die Pflege Inkontinenzprodukte, damit verbundene Schutzprodukte für Pflegende wie Handschuhe benötigt. Hände oder Flächen müssen desinfiziert und gesäubert werden. Daran denkt & beteiligt sich auch die Kasse. Sie gewährt ihnen diese sinnvoll nutzbare Pauschale bei allen Pflegegraden. Diese sind Einmalhandschuhe, Hände- oder Flächendesinfektion, Kittelschürzen, Inkontinenzbettauflagen und auch Mund-Nasen-Schutzmasken.

Diese Pflegehilfsmittel können über diese Pauschale von 40 Euro nach

§ 40 Sozialgesetzbuch 11 (SGB XI), für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel, über einen Kooperationspartner der Kassen kostenlos bestellt und geliefert werden.

Deutsche Pflegeberatung Matheis Corona Schutzmaßnahmen Pflegeheim


Voraussetzungen für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel

  • Es besteht ein anerkannten Pflegegrad 1, 2, 3, 4 oder 5
  • Der Pflegebedürftige lebt zu Hause, in einer Wohngemeinschaft oder in einer Einrichtung für betreutes Wohnen
  • Ein Angehöriger, ein Freund oder einer Privatperson pflegt den Betroffenen zu Hause

Hier anschließend der Link für Sie zum kostenlosen Antragsformular:

https://deutsche-pflegeberatung-matheis.de/wp-content/uploads/2021/02/Antrag-KuraPaket-Neu.pdf


Einfach den gratis PDF-Antrag herunter laden.  Füllen Sie den Antrag für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel nach SGB XI § 40 aus.  Senden Sie ihn per Email oder per Post an uns.

Sie haben im Antragsformular die Möglichkeit vier Produkte, die für Sie sinnvoll nutzbar sind, anzukreuzen.

VitalKura kümmert sich, ohne entstehende Kosten für Sie, um die Genehmigung für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel bei der Kasse und um die anschließende kostenlose Belieferung an Sie!

Nutzen Sie diese Pauschale und sparen Sie dadurch wenigstens ein wenig Geld für Produkte die Sie sonst in der Drogerie, Apotheke oder im Sanitätshaus besorgen müssten.


Eine gratis Informationsleistung zum Thema Antrag für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel bei Pflegegrad.

Deutsche Pflegeberatung Matheis